Wieder und Wider – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen wieder und Wider

ist:

“wieder”: ein oder mehrere weitere Male
“Wider”: in der Wendung Für und Wider: alles, was gegen eine Sache spricht

wieder

Wider

Adverb

  • ein oder mehrere weitere Male
  • zeigt an, dass ein früherer Zustand hergestellt wird

Synonyme

  • abermals, erneut, mehrmals

Gegenwörter

  • einmal, nicht, nicht mehr

Charakteristische Wortkombinationen

  • immer wieder, schon wieder

Wortbildungen

  • :siehe ausschließlich: Verzeichnis:Deutsch/Wortbildungen/wieder-

Beispiel

  • Wieder stehst du in der Tür.
  • Wieder und wieder zogen Wolken auf, und es regnete.
  • Er soll wieder gesund werden.

Substantiv

  • in der Wendung Für und Wider: alles, was gegen eine Sache spricht

Sinnverwandte Wörter

  • Gegenargument, Kontra, Nachteil

Gegenwörter

  • Für, Pro, Vorteil

Beispiel

  • „Ziel dieser Arbeit ist es, auf diese Fragen eine Antwort zu geben und Licht in den Dschungel des komplexen Bismarckschen Motivgebäudes über das Für und Wider seiner Kolonialpolitik zu bringen.“