Wiese und Rasen – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Wiese und Rasen

ist:

“Wiese”: gehölzfreie Grasfluren auf häufig feuchten Böden, in denen Gräser und Kräuter vorherrschen, meistens landwirtschaftlich durch Mähen zur Gewinnung von Heu oder Stalleinstreu genutzt
“Rasen”: gepflegte, meist kurz geschorene Grasfläche

Wiese

Rasen

Substantiv

  • gehölzfreie Grasfluren auf häufig feuchten Böden, in denen Gräser und Kräuter vorherrschen, meistens landwirtschaftlich durch Mähen zur Gewinnung von Heu oder Stalleinstreu genutzt

Synonyme

  • Grünland

Oberbegriffe

  • Flur, landwirtschaftliche Nutzfläche

Unterbegriffe

  • Bergwiese, Blumenwiese, Blutwiese, Dorfwiese, Feuchtwiese, Frühlingswiese, Hauswiese, Heuwiese, Liegewiese, Marschweide, Obstwiese, Seegraswiese, Sommerwiese, Streuobstwiese, Talwiese, Trockenwiese, Waldwiese, Wechselwiese
  • Alm, Anger, Weide

Charakteristische Wortkombinationen

  • Felder und Wiesen und Auen, leuchtendes Ährengold…
  • auf der grünen Wiese

Wortbildungen

  • :Wiesenblume, Wiesengrund, Wiesenhang
  • :Ortsnamen: Oberwiesenthal, Wiesloch

Beispiel

  • Auf der Wiese vor unserem Haus kann man gut Frisbee spielen.
  • Die Wiesen bilden vor allem zur Beutejagd sowie zum Ruhen und Sonnen einen wichtigen Sommerlebensraum.
  • „Die Wiesen sind Feuchtwiesen (Wasen) und leicht moorig.“
  • „Statt einer Antwort wedelte ich unverdrossen gegen Fliegenschwaden an, die aus den feuchten Wiesen in die letzten Sonnenstrahlen und in unsere Gesichter schwärmten.“

Substantiv

  • gepflegte, meist kurz geschorene Grasfläche
  • Schutzzone in der Video- beziehungsweise Tontechnik

Sinnverwandte Wörter

  • Grasdecke, Grasfläche, Grünfläche

Gegenwörter

  • Steppe

Unterbegriffe

  • Fertigrasen, Gartenrasen, Kunstrasen (Kunststoffrasen), Naturrasen, Regenerationsrasen, Rollrasen, Schattenrasen, Spielrasen, Wohnrasen, Zierrasen

Charakteristische Wortkombinationen

  • mit Verb: Rasen aussäen, düngen, Rasen mähen , Rasen pflegen, säen, Rasen sprengen , Rasen wässern

Wortbildungen

  • :Rasendecke, Rasendünger, Rasenfläche, Rasenheizung, Rasenmäher, Rasenpflege, Rasenplatz, Rasensport, Rasensprenger, Rasentennis, Rasenwüste

Beispiel

  • Der Rasen ist sehr gut gepflegt.
  • „Wir fahren auf die Stadtautobahn, gesäumt von Rasen und Blumenrabatten.“
  • Einige Merkmale: Längsspur-Aufzeichnung, damit mechanisches Schneiden des Bandes möglich; feststehende, mehrspurige Köpfe; Bandbreite 12,65 mm; Bandgeschwindigkeit 76,2 cm/s; Tonspurbreite je 0,17 mm; Abstand zwischen Tonspuren (Rasen) 50 µm kürzeste Wellenlänge = 2 bit = 1,98 µm Datenrate/Kanal 1,152 Mbit/ s; Aufzeichnungsdichte 1,52 kbit/mmz; Band auf Spule.
  • Zwischen beiden Tonspuren wird ein Sicherheitsabstand, der sog. “Rasen” (5), freigehalten.
  • Es wird ein Verfahren und eine Einrichtung vorgeschlagen, mit welcher ARI-Verkehrsdurchsagen mit Durchsagekennung auf den Rasen (70) zwischen den Aufzeichnungsspuren (RI, Ll; RII, LII) der oberen und unteren Bandhälfte eines üblichen Cassettentonbandes (18) aufgezeichnet werden, um eine Möglichkeit zu schaffen, Verkehrsinformationen auch auf übliche bespielte Musikcassetten aufzeichnen und wiederholt abhören zu können.
  • Zwischen den Spuren gibt es einen Freiraum, den man als Rasen bezeichnet. Hier kann z. B. noch eine Synchronisationsspur liegen.
  • Die Aufzeichnungsspurbreite wurde gegenüber dem alten VCR-Verfahren nahezu halbiert. Die Spurbreite beträgt nur noch 85um (0,085mm). Auch die Abstände („Rasen”) zwischen den Schrägspuren wurden verringert.

Substantiv

  • sehr schnelles Fahren

Gegenwörter

  • Schleichen, Schrittfahren

Beispiel

  • „Und Rasen macht viele Menschen aggressiv.“