Wiesel und Marder – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Wiesel und Marder

ist:

“Wiesel”: zoologie: zierlicher, flinker, dem Hermelin nahe verwandter Marder
“Marder”: zoologische Taxonomie, im Plural: eine Familie hundeartiger Raubtiere

Wiesel

Marder

Substantiv

  • Zoologie: zierlicher, flinker, dem Hermelin nahe verwandter Marder

Oberbegriffe

  • Marder, Raubtier

Unterbegriffe

  • Kleines Wiesel, Mauswiesel

Wortbildungen

  • wieselflink, wieselhaft, wieseln

Beispiel

  • Das Wiesel lebt in Baumhöhlen, unter Steinhaufen und in Maulwurfsgängen.

Substantiv

  • Zoologische Taxonomie, im Plural: eine Familie (Mustelidae) hundeartiger Raubtiere
  • Zoologie: ein Vertreter der Gattung Echte Marder
  • Militär: ein Schützenpanzer der Bundeswehr
  • Militär: eine Serie deutscher Selbstfahrlafetten im 2. Weltkrieg
  • Militär: ein Torpedo im 2. Weltkrieg

Synonyme

  • Mustelidae
  • Martes, Echter Marder

Oberbegriffe

  • Hundeartige, Landraubtier, Raubtier
  • Panzer, Schützenpanzer, Waffensystem
  • Selbstfahrlafette, Panzerkampfwagen, Panzerjäger, Waffensystem
  • Torpedo, Waffe

Unterbegriffe

  • Baummarder, Dachs, Echte Marder, Hermelin, Honigdachs, Iltis, Nerz, Otter, Silberdachs, Steinmarder, Vielfraß, Wiesel, Zobel
  • Baummarder, Buntmarder, Fichtenmarder, Fischermarder, Indische Charsa, Japanischer Marder, Steinmarder, Zobel

Wortbildungen

  • Automarder, Gepäckmarder, Marderfell, Marderhund, Marderpelz

Beispiel

  • Marder sind hochgradig interessante Säugetiere.
  • Der Marder-Schützenpanzer ist eine effektive Waffe.
  • Die Marder wurden zur deutschen Panzerabwehr genutzt.
  • Mit der Entwicklung des Marders machte man den ersten Schritt zum Kleinst-U-Boot.