Wolle und Schurwolle – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Wolle und Schurwolle

ist:

“Wolle”: aus Tierhaaren gewonnenes Produkt für die Herstellung von Garn
“Schurwolle”: durch Schur direkt von lebenden Tieren gewonnene Wolle

Wolle

Schurwolle

Substantiv

  • aus Tierhaaren gewonnenes Produkt für die Herstellung von Garn
  • aus Wolle bestehendes Garn
  • ohne Plural: Gewebe aus Wolle
  • ohne Plural: innere Fellschicht aus feinen, dichten Haaren

Synonyme

  • Vlies
  • Wollgewebe
  • Unterwolle, Wollhaar

Unterbegriffe

  • Merinowolle, Schafwolle
  • Rohwolle, Schulwolle, Schurwolle
  • Angora, Kaschmir, Mohair
  • übertragen: Baumwolle, Glaswolle, Holzwolle, Mineralwolle, Steinwolle, Stahlwolle, Unterwolle
  • Strick, Tuch

Wortbildungen

  • :Wollbaum, Wolldecke, wollen (Adjektiv), Wollfactory, Wollfaden, Wollfärbung, Wollhandschuh, Wollhaube, Wollhemd, Wollhose, wollig, Wolljacke, Wollkleid, Wollknäuel, Wolllaus, Wollmantel, Wollmaus, Wollmilchsau, Wollmütze, Wollpullover, Wollrest, Wollrock, Wollsachen, Wollschal, Wollschweber, Wollsiegel, Wollsocke, Wollstoff, Wollstrumpf, Wolltuch, Wollweste

Beispiel

  • Die Wolle wird zu Garn gesponnen.
  • Ich habe ein Knäuel Wolle zu wenig.
  • Die Jacke ist aus 100 % Wolle.
  • Dem Fell der Menschenaffen fehlt die Wolle.

Substantiv

  • durch Schur direkt von lebenden Tieren gewonnene Wolle

Gegenwörter

  • Reißwolle

Oberbegriffe

  • Wolle

Charakteristische Wortkombinationen

  • reine Schurwolle

Wortbildungen

  • schurwollen

Beispiel

  • Der Pullover ist aus reiner Schurwolle.