Yoga und Sport – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Yoga und Sport

ist:

“Yoga”: ein aus dem so genannten östlichen, dem indischen Kulturkreis stammendes philosophisches System mit geistigen und körperlichen Übungen zur Erlangung verschiedener mentaler und körperlichen Fähigkeiten
“Sport”: intensive körperliche und/oder geistige Betätigung mit Leistungsanspruch

Yoga

Sport

Substantiv

  • ein aus dem so genannten östlichen, dem indischen Kulturkreis stammendes philosophisches System mit geistigen und körperlichen Übungen zur Erlangung verschiedener mentaler und körperlichen Fähigkeiten
  • eine an das so genannte westliche Denken angepasste gymnastische und meditative Sportart

Oberbegriffe

  • Sport

Unterbegriffe

  • Bhaktiyoga, Hatayoga, Jnyanayoga, Karamayoga, Karmayoga
  • Poweryoga

Wortbildungen

  • Yogakurs, Yogalehrer, Yogaregel, Yogaschule, Yogatechniken, Yogaübung, Yogi

Beispiel

  • Mit Techniken des Yoga lassen sich Konzentration, Selbstdisziplin und positives Denken erreichen.
  • Meine Mutter geht jeden Mittwoch zum Yoga.
  • „Heute ist dieser selbsternannte Anhänger der Janosch-eigenen Art des Buddhismus, abgehärtet durch Yoga und von der spanischen Sonne gewärmt, ein glücklicher Mensch.“
  • „Yoga ist etwas Spezielles.

Substantiv

  • intensive körperliche und/oder geistige Betätigung mit Leistungsanspruch
  • die kulturelle Handlung von Menschen, sich körperlich und geistig in Wettkämpfen zu messen
  • ein Unterrichtsfach

Synonyme

  • Körperertüchtigung, Körpererziehung, Körperkultur, Leibeserziehung, Leibesübung, Turnen
  • Leibeserziehung, Leibesübungen

Gegenwörter

  • Faulenzen

Oberbegriffe

  • Bewegung
  • Unterrichtsfach

Unterbegriffe

  • Frühsport
  • Amateursport, Ballsport, Behindertensport, Bobsport, Boxsport, Breitensport, Cybersport, Damensport, Denksport, Eissport, Ergänzungssport, Extremsport, Flugsport, Frauensport, Freizeitsport, Hochleistungssport, Hobbysport, Kampfsport, Klettersport, Kraftsport, Leistungssport, Live-Sport (TV), Mannschaftssport, Motorradsport, Motorsport, Nationalsport, Natursport, Orientierungslauf, Pferdesport, Profisport, Radsport, Reitsport, Risikosport, Schießsport, Schwimmsport, Skisport/Schisport, Spitzensport, Tanzsport, Taubensport, Tauchsport, Trendsport, Turnsport, Vereinssport, Volkssport, Wagnissport, Wassersport, Wingsuit-Sport, Wintersport
  • American Football, Australian Football, Badminton, Baseball, Basketball, Beach-Volleyball, Bergsteigen, Bobfahren, Bowling, Boxen, Cricket, Curling, Dart, Drachenfliegen, Dreisprung, Dressurreiten, Duathlon, E-Sport, Eishockey, Eiskunstlauf, Eisschnelllauf, Eissegeln, Fallschirmspringen, Fechten, Flossenschwimmen, Football, Frisbee, Fußball, Fußfederball, Gleitschirmfliegen, Golf, Hallensport, Handball, Hochsprung, Hockey, Judo, Jiu Jitsu, Kajak, Kanu, Karate, Kendo, Korbball, Kung Fu, Kunstradfahren, Leichtathletik, Luftsport, Minigolf, Motorsport, Mountainbiking, Polo, Radfahren, Ringen, Rudern, Rugby, Shorttrack, Skeleton, Skilanglauf, Skispringen, Snooker, Softball, Springreiten, Sumo, Surfen, Standweitsprung, Synchronschwimmen, Tauziehen, Tennis, Tischtennis, Triathlon, Turnen, Unterwasser-Rugby, Vielseitigkeitsreiten, Völkerball, Volleyball, Voltigieren, Wasserball, Wasserspringen, Weitsprung, Wrestling
  • Angeln, Autorennen, Billard, Boccia, Boule, Croquet, Curling, Eisstockschießen, Kegeln, Schach, Skat

Charakteristische Wortkombinationen

  • Sport treiben

Wortbildungen

  • :Adjektive/Adverbien: sportbegeistert, sportelnd, sportfeindlich, sportgerecht, sportinvalid, sportinvalide, sportiv, sportlich, sportlich-elegant, sportliebend, sportmäßig, sportmedizinisch, sportpädagogisch, sportpsychologisch, sportsmäßig, sporttreibend
  • :Substantive: Jugendsportabteilung, Luftsport, Seniorensportabteilung, Spielsport, Sportabteilung, Sportabzeichen, Sportakrobatik, Sportamt, Sportangler, Sportanlage, Sportanzug, Sportart, Sportartikel, Sportarzt, Sportausrüstung, Sportbadeanzug, Sportbeilage, Sportbekleidung, Sportbericht, Sportberichterstatter, Sportberichterstattung, Sportbetrieb, Sportbeutel, Sportbewegung, Sport-BH, Sportbluse, Sportbogen, Sportboot, Sportclub (Sportklub), Sportcoupé, Sportdidaktik, Sportdirektor, Sportdisziplin, Sportdozent, Sportdress, Sportel, Sportelfreiheit, Sporteln, Sportereignis, Sportergebnis, Sportfahrwerk, Sportfahrzeug, Sportfan, Sportfanatiker, Sportfechten, Sportfeld, Sportfest, Sportfischer, Sportfischerei, Sportflieger, Sportfliegerei, Sportflitzer, Sportflugzeug, Sportforum, Sportfotograf, Sportförderung, Sportfreund, Sportfunktionär, Sportgegner, Sportgeist, Sportgemeinschaft, Sportgerät, Sportgericht, Sportgerichtshof, Sportgeschehen, Sportgeschichte, Sportgeschäft, Sportgewehr, Sportgruppe, Sportgröße, Sportgymnasium, Sportgymnastik, Sporthalle (→ Trendsporthalle), Sporthemd, Sportherz, Sporthochschule, Sporthose, Sporthotel, Sportinvalide, Sportjacke, Sportjournalist, Sportkamerad, Sportkameradschaft, Sportkanone, Sportskanone, Sportkarre, Sportkarriere, Sportkleidung, Sportklettern, Sportkollektion, Sportkommentator, Sportlehrer, Sportleidenschaft, Sportlenkrad, Sportler, Sportlerherz, Sportlichkeit, Sportliebhaber, Sportmagazin, Sportmarke, Sportmarketing, Sportmaschine, Sportmassage, Sportmedizin, Sportmediziner, Sportmeldung, Sportmethodik, Sportminister, Sportministerium, Sportmodell, Sportmotor, Sportmütze, Sportnachricht, Sportnote, Sportökonomie, Sportökonom, Sportorthopädie, Sportorthopäde, Sportpfad, Sportphilologie, Sportphilologe, Sportpistole, Sportplatz, Sportpreis, Sportpresse, Sportprofessor, Sportpsychologe, Sportpsychologie, Sportpublizistik, Sportpädagoge, Sportpädagogik, Sportrad, Sportrecht, Sportredakteur, Sportredaktion, Sportreferat, (→ Funksportreferat), Sportreiten, Sportreporter, Sportschaden, Sportschießen, Sportschirm, Sportschlitten, Sportschuh, Sportschule, Sportsegler, Sportseite, Sportsendung, Sportsensation, Sportsfreund, Sportsgeist, Sportskanone, Sportsleute, Sportsmann, Sportstudent, Sportstudio, Sportstunde, Sporttasche, Sporttauchen, Sporttaucher, Sportteil, Sporttoto, Sporttraining, Sportunfall, Sportunterricht, Sportveranstaltung, Sportverband, Sportverein, Sportverletzung, Sportvorstand, Sportwaffe, Sportwagen, Sportwart, Sportwelt, Sportwettbewerb, Sportwette, Sportwettbewerb, Sportwettkampf, Sportwissenschaft, Sportwissenschaftler, Sportzeitung, Sportzentrum, Sportzweisitzer
  • :Verben: sporteln

Beispiel

  • Viel Sport fördert die Gesundheit.
  • „So entziehen sich ausgereifte Sports wie das Bungeespringen, Reiten, Tauchen oder Drachenfliegen dieser Subsumierung als Risikosport, sobald objektivierende Beweisforderungen und wissenschaftliche Maßstäbe an die Zuordnung gelegt werden.“
  • Im Zeitungsteil Sport stehen die Bundesligaergebnisse.
  • In Sport mussten wir heute 3000 Meter laufen.