Zucker und Gelierzucker – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Zucker und Gelierzucker

ist:

“Zucker”: ein aus Pflanzen gewonnenes, süß schmeckendes Nahrungsmittel
“Gelierzucker”: zucker, dem ein Geliermittel beigemischt ist

Zucker

Gelierzucker

Substantiv

  • ein aus Pflanzen gewonnenes, süß schmeckendes Nahrungsmittel
  • Chemie kristalliner, in Wasser gut löslicher chemischer Stoff, der aus Sacchariden besteht
  • ohne Plural, Medizinerjargon, Kurzwort für Blutzuckerspiegel
  • ohne Plural, umgangssprachlich, Kurzwort für Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus)

Synonyme

  • Haushaltszucker, Saccharose
  • Blutzuckerspiegel
  • Zuckerkrankheit, Diabetes

Gegenwörter

  • Salz

Oberbegriffe

  • Nährstoff; Würzmittel
  • Krankheit

Unterbegriffe

  • allgemein: Einfachzucker, Rohzucker, Vielfachzucker, Zweifachzucker, siehe auch: Verzeichnis:Deutsch/Essen und Trinken/Küchenkräuter und Gewürze
  • Bio-Blütenzucker, Bio-Kokos-Blütenzucker, Blütenzucker, brauner Zucker, Farinzucker, Gelierzucker, Hagelzucker, Kandiszucker (Kandis), Kristallzucker, Krümelzucker, Puderzucker, Rübenzucker, Seidenzucker, Staubzucker, Streuzucker, Vanillezucker, Würfelzucker
  • Blutzucker, Fruchtzucker (Fructose), Galaktose, Haushaltszucker, Invertzucker, Malzzucker, Milchzucker (Laktose), (Saccharose), Rohrzucker, Traubenzucker (Glukose)
  • Alterszucker

Charakteristische Wortkombinationen

  • brauner Zucker, feiner Zucker, gemahlener Zucker, gestoßener Zucker, weißer Zucker; x Esslöffel Zucker, x Pfund Zucker, x Stück Zucker; Zucker herstellen, Zucker gewinnen, Zucker raffinieren; etwas mit Zucker süßen, etwas mit Zucker zubereiten
  • den Zucker bestimmen

Wortbildungen

  • :Adjektive/Adverbien: blutzuckersenkend, ungezuckert, zuckerhaltig, zuckerig, zuckrig, zuckerkrank, zuckersenkend, zuckersüß
  • :Substantive: Blutzuckerbestimmung, Blutzuckerbestimmung, Blutzuckereinstellung, Blutzuckerkontrolle, Blutzuckermessgerät, Blutzuckermessung, Blutzuckerselbstkontrolle, Blutzuckertagebuch, Blutzuckertagesprofil, Unterzuckerung, Zuckerahorn, Zuckerart, Zuckeraustauschstoff, Zuckerbäcker, Zuckerbirke, Zuckerbrot, Zuckercouleur, Zuckerdose, Zuckererbse, Zuckererbsenschoten, Zuckerschote, Zuckerfabrik, Zuckerfest, Zuckerfreisetzung, Zuckergehalt, Zuckergewinnung, Zuckerglasur, Zuckerguss, Zuckerhut, Zuckerkandis, Zuckerkoma, Zuckerkrankheit, Zuckerkristall, Zuckerlecken, Zuckerlösung, Zuckermarke, Zuckermasse, Zuckerplätzchen, Zuckerpuppe, Zuckerraffinade, Zuckerraffinerie, Zuckerrohr, Zuckerrübe, Zuckerschlecken, Zuckerschnute, Zuckerschock, Zuckerschote, Zuckerstange, Zuckersteuer, Zuckerstreuer, Zuckerstück, Zuckerstückchen, Zuckerthermometer, Zuckertüte, Zuckerung, Zuckerzufuhr, Zuckerwaren, Zuckerwasser, Zuckerwatte, Zuckerwerk, Zuckerwürfel
  • :Verben: zuckern

Beispiel

  • Ich trinke meinen Kaffee immer mit Zucker.
  • „Maschmann begann 1947 mit der Bienenzucht, weil die britischen Soldaten für jeden Imker zum Füttern zwei Pfund Zucker extra freigaben.“
  • „Eine weiße Oberschicht profitierte vom Handel mit Kaffee, Zucker, Baumwolle und Diamanten.“
  • „Mein Kellner hat den Zucker vergessen.“
  • Die verschiedenen Zucker haben alle ihre speziellen Eigenschaften.
  • Wie ist denn ihr Zucker?
  • Ich habe Zucker.

Substantiv

  • Zucker, dem ein Geliermittel beigemischt ist

Oberbegriffe

  • Zucker

Beispiel

  • „Dort sortierten sie die Beeren, füllten sie in den größten Topf, den sie fanden, und weil sie vergessen hatten, die Früchte zu wiegen, befragten sie ihr Gefühl nach der erforderlichen Menge Gelierzucker.“