Zuständig und Verantwortlich – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen zuständig und verantwortlich

ist:

“zuständig”: verantwortlich für etwas
“verantwortlich”: eine Verantwortung für etwas habend, für etwas zuständig seiend

zuständig

verantwortlich

Adjektiv

  • verantwortlich für etwas

Synonyme

  • verantwortlich

Gegenwörter

  • unzuständig

Charakteristische Wortkombinationen

  • zuständig für etwas sein, sich für nicht zuständig erklären, die zuständige Behörde

Wortbildungen

  • :Zuständigkeit

Beispiel

  • Der Landrat war in diesem Fall die zuständige Behörde für das Einschreiten.
  • „Die zuständige Fakultät der Universität Düsseldorf hat das Verfahren zur Aberkennung des Doktortitels einer früheren Doktorandin eingeleitet.“
  • Irgendjemand muss doch für diese Frage zuständig sein.
  • Das Innenministerium erklärte sich für nicht zuständig.
  • „Als Drachenflieger kommt man mit dem Luftfahrtbundesamt bei einem Unfall in Berührung, weil das Luftfahrtbundesamt für die Flugunfalluntersuchungen zuständig ist.“

Adjektiv

  • eine Verantwortung für etwas habend, für etwas zuständig seiend
  • mit Verantwortung verbunden seiend
  • als Grund gelten könnend

Synonyme

  • zuständig
  • verantwortungsvoll

Sinnverwandte Wörter

  • haftbar
  • ehrenvoll, leitend, wichtig
  • bestimmend, entscheidend, erklärend, zugrundeliegend

Gegenwörter

  • unverantwortlich

Unterbegriffe

  • alleinverantwortlich, eigenverantwortlich, gesamtverantwortlich, hauptverantwortlich, mitverantwortlich, systemverantwortlich

Charakteristische Wortkombinationen

  • verantwortlich für etwas sein
  • jemanden oder etwas für etwas verantwortlich machen

Wortbildungen

  • :Verantwortlichkeit

Beispiel

  • Eltern sind verantwortlich für ihre Kinder.
  • Du bist mir für die Reisekasse verantwortlich!
  • Hoffen wir, dass er gut mit dieser verantwortlichen Position umgeht.
  • Für die Farbe ist das Chlorophyll verantwortlich.
  • „In Deutschland ist die Landwirtschaft für 60 Prozent der Methan-Emissionen verantwortlich.“
  • Leichte Verkrümmungen des Rückgrates (Skoliosen) sind so außerordentlich häufig, daß ein völlig gerader Rücken nur äußerst selten gefunden wird. Die Gelehrten sind sich noch nicht darüber einig, inwieweit eine leichte Rachitis und abnorme Weichheit der Knochen, oder äußere Einflüsse, wie zu frühe Belastung, unzweckmäßiges Sitzen in der Schule u. dgl. dafür verantwortlich gemacht werden kann.