Zyklus und Periode – Was ist der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen Zyklus und Periode

ist:

“Zyklus”: regelmäßige Wiederkehr eines Ereignisses, auch der Zeitraum, den ein kompletter Durchlauf benötigt
“Periode”: zeitabschnitt, der durch gemeinsame Merkmale geprägt ist

Zyklus

Periode

Substantiv

  • regelmäßige Wiederkehr eines Ereignisses, auch der Zeitraum, den ein kompletter Durchlauf benötigt
  • eine Reihe von zusammenhängenden (besonders künstlerischen) Werken
  • Kreislauf
  • Graphentheorie Folge von Kanten (= Weg), bei dem Anfangs- und Endknoten zusammenfallen
  • Medizin monatliche Blutung der Frau

Synonyme

  • Menstruationszyklus, Regelzyklus

Sinnverwandte Wörter

  • Abfolge, Folge
  • Reihe
  • Kreislauf
  • Menstruation, Regel, Tage

Unterbegriffe

  • Finsterniszyklus, Jahreszyklus, Langzyklus, Maschinenzyklus, Menstruationszyklus, Meton-Zyklus, Minutenzyklus, Modellzyklus, Monatszyklus, Mondzyklus, Nachrichtenzyklus, Osterzyklus, Schlafzyklus, Sonnenzyklus, Tag-Nacht-Zyklus, Tretzyklus
  • Bilderzyklus, Gedichtzyklus, Klavierzyklus, Liederzyklus, Musicalzyklus, Novellenzyklus, Operettenzyklus, Opernzyklus, Romanzyklus, Sonettzyklus, Vortragszyklus
  • Arbeitszyklus, Entwicklungszyklus, Fortpflanzungszyklus, Konjunkturszyklus, Lebenszyklus, Lüftungszyklus, Produktionszyklus, Testzyklus, Wirtschaftszyklus
  • beim Rind: Brunstzyklus

Wortbildungen

  • :Adjektive/Adverbien: zyklenfrei, zyklisch
  • :Substantive: Schweinezyklus, Zyklusanfang, Zyklusanomalie, Zyklusblatt, zyklusbedingt, Zyklusbeginn, Zyklusberechnung, Zyklusbeschwerde, Zykluscomputer, Zyklusdauer, Zyklusdiagnostik, Zyklusende, Zyklushälfte, Zykluskalender, Zykluskurve, Zykluslänge, Zyklusmitte, Zyklusnormalisierung, Zyklusphase, Zyklusrechner, Zyklusstörung, Zyklusschmerzen, Zyklusschwankung, Zyklustag, Zyklustee, Zyklusuhr, Zyklusverlängerung, Zyklusverschiebung, Zykluswoche, Zykluszeit

Beispiel

  • Ein Zyklus des Mondes dauert ungefähr 29 Tage.
  • Die Galerie UnArt zeigt den Zyklus „Traubendreher“ von Balduin Puvogel.
  • „Die Jahreszeit begünstige die Wiedergabe dieses Zyklus, hatte Almuth gesagt.“
  • Der Zyklus von Tod und Wiedergeburt ist ein Thema in fernöstlichen Religionen.
  • Ein Graph ist zyklenfrei, wenn er keine Zyklen enthält.
  • Ein Baum enthält keinen Zyklus.
  • „Nach einigen Zyklen kannte sich Mia mit sich selbst aus, hatte ihren Eisprung taxiert und war mit umsichtigen Rechnungen nach Knaus-Ogino gewappnet für Ereignisse, die noch in der Zukunft lagen.“

Substantiv

  • Zeitabschnitt, der durch gemeinsame Merkmale geprägt ist
  • weibliche Menstruation
  • Abstand, nach dem sich ein Ablauf wiederholt
  • bei Darstellung eines Bruches in einem Stellenwertsystem (z.& B. Dezimalsystem) sich wiederholende Ziffernfolge
  • Menge aufeinanderfolgender Elemente im Periodensystem mit gleicher Anzahl von Elektronenschalen
  • Linguistik komplexer Satz mit mehreren Teilsätzen

Synonyme

  • Epoche, Zeitraum
  • Menstruation, Regel, Regelblutung, Monatsblutung
  • Periodendauer
  • Satzperiode

Sinnverwandte Wörter

  • Kettensatz/Treppensatz, Schachtelsatz

Gegenwörter

  • einfacher Satz, Ellipse/Satzellipse, Satzgefüge, Satzreihe/Satzverbindung

Oberbegriffe

  • Satz

Unterbegriffe

  • Abrechnungsperiode, Amtsperiode, Hitzeperiode, Kälteperiode, Lallperiode, Legislaturperiode, Sprachperiode, Trockenperiode, Wischperiode
  • Maximalperiode, Minimalperiode

Wortbildungen

  • :Periodendauer, Periodenfrequenz, Periodensystem, periodisch

Beispiel

  • Dieses Bild ist aus der blauen Periode des Malers.
  • „Es wurde eine Reportage über Contergankinder gesendet, über die Mädchen, die jetzt zum erstenmal ihre Periode bekommen hätten.“
  • „Schon bevor ihre Periode ausblieb und ihr Speichel rostig und metallisch schmeckte, vermutete Efe, dass sie schwanger sei.“
  • „An diesem Morgen hat sie ihre Periode bekommen.“
  • „Immer wenn sie ihre Periode bekam, musste sie ihn anrufen.“
  • Die Netzspannung hat eine Periode von 20& ms. Die Sinusfunktion hat eine Periode von 2π.
  • Vier Drittel ist gleich eins Komma Periode drei left(tfrac{4}{3} = 1{,}333333333ldots = 1{,}overline{3}right).
  • Die erste Periode des Periodensystems enthält nur die Elemente Wasserstoff und Helium
  • Heinrich von Kleist und Thomas Mann sind für ihre Perioden bekannt.
  • „Es gibt zwei Arten langer Satzgefüge (Perioden): den Schachtelsatz und den Kettensatz.“
  • „Von dem Geräusch des sich so laut schließenden Buches peinlich verletzt, ließ Professor Graumilch die begonnene Periode unvollendet.“